Corn Dogs

| 1 Kommentar

Wer mich auf Instagram verfolgt, hat ja schon gesehen, dass es zum Spiel der Spiele am vergangenen Samstag ein paar kleine Snacks gab. Vielleicht habt ihr es ja erkannt, es gab ein schnelles Finger Food, nämlich Corn Dogs. Die kleinen Hunde sind wirklich sehr (!) mächtig – eben typisches Junk Food. Sie bieten aber den Vorteil, dass man von ihnen so träge wird, dass man sich selbst über ein Gegentor nicht mehr so rasend aufregen kann. Dem UCL-Finale haben sie also gut getan.

Corn Dogs 

PS: und das Beste wie immer zum Schluss: der liebe Mann des Hauses hat die Corn Dogs zubereitet. Dann macht Essen immer noch viel mehr Spaß, wenn man einfach nur futtern kann und jemand etwas für einen in der Küche zaubert. :-) Danke mein Schatz!

 

Lasst es euch schmecken!

Bildschirmfoto 2013-03-01 um 19.58.16

Signature

das könnte dich auch interessieren:

Ein Kommentar

  1. Ich sehe schon, du bist ein ähnlich großer Amerika (-Fast-Food)-Fan wie ich. Gestern gabs bei mir Pancakes zum Frühstück und Grilled Cheese Sandwich zum Abendessen… Cheers, Tobia

Schreibe einen Kommentar